Qualifizierte Assistenz: Abformung und Modellherstellung

Die Steigerung des Praxisertrages ist durch Delegieren von Behandlungsschritten und kleineren Laborarbeiten möglich.

Um einfache zahnmedizinische und zahntechnische Leistungen der ZAH/ZFA-Assistenz jedoch übertragen zu können, muss sie in der Lage sein, die Arbeitsschritte korrekt auszuführen.

Kursinhalte:

  • Die Erarbeitung der theoretischen Grundlagen der Abformmaterialien und der Modellerstellung
  • Intensives Üben von Abformungen mit Alginat und Silikonen
  • Ausgießen der Abformergebnisse mit Hartgipsen
  • Trimmen der Modelle
  • Beurteilung und Diskussion der Ergebnisse

Ziel dieses Kurses ist, dass jeder Teilnehmer schnell, sicher und mit verschiedenen Materialien praxistaugliche OK- und UK-Abformungen sowie Situations- und Planungsmodelle erstellen kann.

Kursdetails

Termin: Sa 25.09.2021, 09:00 - 17:00 Uhr
Zielgruppe: Kurs für ZFA
Kursgebühr: 215,– €
Kursnummer: 9005.16 (Hands-on-Kurs)
Referent:
OA Dr. W. Hannak
Zurück